Samstag, 18. Oktober 2014

Klitzekleine Neuigkeiten

Es gibt kleine Wunder, die stellen alles auf den Kopf. 

Dieses kleine Fräulein ist so ein Wunder. 

Unsere zweite Tochter ist Anfang Juli in der 25. Schwangerschaftswoche zur Welt gekommen. Mit 34 cm und gerade mal 745 Gramm war sie nur eine Handvoll Leben. Dann folgten viele viele Wochen Klinikaufenthalt, bis sie vor drei Wochen endlich mit nach Hause durfte! Die Zeit in der Klinik mit so einem Extremfrühchen ist sehr belastend, man hofft und bangt jeden Tag und gleichzeitig läuft zuhause noch das Leben 1.0, mit der nun großen Schwester, weiter. 

Jetzt sind wir alle glücklich, dass unsere Mini bei uns ist und wir genießen die Kuschel- und Kennenlernzeit sehr (inklusive dem Papa, der Elternzeit genommen hat!). 

Ich habe so viele Nähprojekte im Kopf, neuer Stoff ist auch schon geshoppt... Sogar das Stoffregal aufgeräumt! Jetzt dürft ihr mir nur noch ganz viel Zeit rüberschicken! 

Bald, bald seht ihr hier wieder mehr...! 
Alles Liebe!
Vera

Kommentare:

  1. So eine Süße!
    Da habt ihr wirklich eine schwere Zeit hinter euch - aber ihr habt es geschafft und könnt jetzt Familienzeit genießen!
    Zeit würde ich dir gerne schicken - aber irgendwie finde ich keine.... ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. Ohje, da habt ihr ja einiges hinter euch. Zuckersüß ist die kleine Maus. Herzlichen Glückwunsch!!!!!
    Genießt jede Sekunde.
    LG Sonja von
    Mitten-ins-nadeloehr.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!
    Ich hoffe, dass es für Euch jetzt nur noch bergauf geht!
    Alles Liebe,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch! Und schön, dass es euch jetzt gut geht!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist! Ich freue mich riesig über deinen Kommentar!