Donnerstag, 13. Februar 2014

RUMS mit Raglankleid


Und RUUUUMS, ich bin wieder dabei! 
Für den heutigen RUMS habe ich mir ein Raglan(Shirt oder)kleid nach dem eBook von Allerlieblichst genäht. Den Schnitt habe ich schon sehr lange hier liegen... Ich hatte schon mal ein Raglankleid vorbereitet, aber der Ausschnitt war mir viel zu groß. 
Bei diesem Exemplar hier habe ich den Ausschnitt verkleinert (meinte ich jedenfalls, aber es ist ja noch kein Schneidermeister vom Himmel gefallen...^^) und einen Kuschelkragen angebracht. 
Für den Kuschelkragen habe ich einfach den Halsausschnitt gemessen (Vorder- und Rückteil waren schon zusammengenäht), drei/vier Zentimeter abgezogen (soll ja nicht schlabbern), von der Höhe her genommen, was der Stoffrest so hergab (ca. 75 cm), zum Schlauch genäht und dann angebracht. 

Als kleines i-Tüpfelchen den pinken "Kragenhalter" angebaut. Aber mein persönliches Highlight sind die pinkfarbenen Paspeln! Selbstgemacht! Jawollja! Und auf dem "handmade"-Schildchen unten habe ich meine neuen Stempel ausprobiert. Die Idee habe ich mir bei der lieben Steffi von kleinerhase abgeschaut (*winkewinke*). 

 So, jetzt mal her mit euren Statements zu meinem Raglankleid und ich schlender dann mal ne Runde zu den anderen RUMS-Mädels... <3

Liebe Grüße!
Vera

Kommentare:

  1. wow das sieht ja klasse aus auch die farbauswahl mit diesen kleinen Akzenten gefällt mir prima:) daumen hoch

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht ja klasse aus und steht dir richtig gut!
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Uhi das ist ja klasse! Das mot den Paspeln sieht so toll aus! Und der Schalkragen auch!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist sooo toll geworden, das grau mit dem rot schaut super!

    Sonnige Grüße
    Katrin von
    liebste-schwester.blogspot.de
    Besuch uns doch mal, wenn du Zeit und Lust hast.

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön geworden und die kleinen farblichen Details finde ich sehr schön dazu.
    Den Kragen dazu finde ich auch klasse.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist echt super schön geworden! Steht dir gut! LG Sylvia von Atelier Waldfee

    AntwortenLöschen
  7. Gaaaanz toll! Ich liebe es schlicht und Paspeln sowieso! Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  8. Wow schaut echt gut aus. Würde ich glatt nehmen!
    Vg alex

    AntwortenLöschen
  9. Superklasse!! Könnt ich direkt klauen!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Sieht richtig klasse aus, auch mit den vielen Details! Und der Kragen gefällt mir richtig gut ♥
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  11. wunderschön Dein Raglankleid! Der Kragen gefällt mir sehr, hast Du ja klasse gemacht! GLG Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Sieht ja schick aus, gefällt mir super gut!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Sieht toll aus und steht Dir ausgezeichnet ;0) Schönes Stöffchen und klasse Schnitt
    ... wird bestimmt zu Deinem Lieblingsstück... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht ja Super aus, vor allem die Paspel und den Kragenhalter finde ich klasse!!!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähhh wow, tausend Dank für die vielen lieben Kommentare! <3 Ich freue mich immer noch ganz dolle und hüpfe im Kreis... :-)
      Eure Vera

      Löschen
  15. Hey, habe deinen Blog gerade über den u.a. an uns beide vergebenen Award gefunden.
    Das Kleid ist super toll! Sitzt ganz hervorragend und auch deine "Specials" sind klasse.

    LG Sonja von
    mitten-ins-nadeloehr.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Toll! Das gefällt mir ausgesprochen gut, dein Raglankleid. So eins hätte ich auch gern. Schön find ich die Ringelbündchen und die Kontrastnähte und -paspeln. Das macht es noch extra besonders.

    Viele Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist! Ich freue mich riesig über deinen Kommentar!