Freitag, 13. Dezember 2013

Unser Adventskalender

Hallo ihr lieben Leserlein! 

Irgendwie ist hier grad der Wurm drin. Erst Grippe, dann jetzt Magen-Darm... Nicht schön. Zum Nähen komme ich momentan nicht, deshalb zeige ich euch heute den Adventskalender für das kleine Mädchen des Hauses. 
 
Lange habe ich überlegt, ob sie überhaupt einen "braucht". So mit knapp 2 Jahren versteht sie das ja eh noch nicht. Ich habe mich dann aber dafür entschieden. Wegen der Füllung habe ich mir ein paar Gedanken gemacht. Zuviel finde ich persönlich (aber das soll jedem selbst überlassen sein) nicht gut, da das dann mit Weihnachten und direkt anschließendem Geburtstag wohl zur absoluten Reizüberflutung führen würde. Und überfordern möchte ich die Kleine ja auch nicht!

Gesagt, getan. Da es auf das "Außenrum" nicht so ankommt, habe ich mich in diesem Jahr für schlichte Butterbrotstüten entschieden. Als Verschluss sind bunte Zahlen draufgeklebt. Das war ein Freebie aus dem Netz (den Link finde ich grad echt nicht wieder..., sorry).

In den Tütchen sind kleine feine Überraschungen wie Pix*-Bücher, die geliebten Fruchtquetschies, ein ganz klein bißchen Schokolade, Lieblingspudding, Schaumbadzusatz, Seifenblasen.... :-) 

Mittlerweile hat das Töchterlein das richtig raus und führt mich immer direkt zu ihrem "nene", damit sie sich das nächste Tütchen krallen kann. <3 Der Nikolausi hat immer ein Auge drauf! (Oder ist´s der Weihnachtsmann?)

Dann leg ich mich mal wieder hin. Bin noch etwas schlapp...

Ich wünsche euch einen schönen dritten Advent und dass ihr gesund bleibt! 

Liebe Grüße,
Vera

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da bist! Ich freue mich riesig über deinen Kommentar!